Kirsten Göddertz

Lebenslauf

  • Geboren und aufgewachsen in Delmenhorst
  • 1985 Abitur am Gymnasium an der Willmsstraße
  • 1986 – 1989 Ausbildung zur Kinderkrankenschwester an der Kinderklinik Delmenhorst
  • 1989 – 1996 Studium der Humanmedizin an der CAU Kiel (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel)
  • Facharztausbildung:
    • 1996 – 1998 Kinderklinik des St. Marienhospital in Vechta
    • 1998 – 2004 Kinderklinik Delmenhorst
    • 2004 – 2005 Kinderklinik des St. Marienhospital in Vechta
    • 2003 – 2005 Kinderarztpraxis Ganderkesee
  • Mai 2005 Facharztprüfung zur Kinder- und Jugendärztin
  • Seit Juli 2005 niedergelassen in der Kinderarztpraxis Ganderkesee
  • 2007 – 2010 Weiterbildung Homöopathie in Bremen, parallel Kurse A-F in Berlin

Verheiratet, 2 Kinder, 1 Hund, 3 Hühner Hobbies: Meine Familie, Rad fahren, Wandern, Joggen, Tanzen, Gartenarbeit, Reisen, Single Malt Whisky

Dr. med. Barbara Thomé

Lebenslauf

  • Geboren in Frankfurt/Main und aufgewachsen in Frankfurt, Düsseldorf, Mering, Augsburg, München, Friedrichshafen
  • 1980 Abitur am Graf Zeppelin Gymnasium Friedrichshafen
  • 1980 – 1983 Bachelorstudium der Verhaltenswissenschaften an der University of Chicago, Illinois, USA
  • 1983 – 1984 Verwaltungsangestellte in der Forschungsabteilung Ernährung der Universitätsklinik der University of Chicago, Illinois, USA
  • 1984 – 1991 Studium der Humanmedizin an der Semmelweis Universität (SOTE) in Budapest, Ungarn, an der Freien Universität Berlin, an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 1991 Promotion zum Thema Nephrotisches Syndrom bei Kindern
  • 1991 – 1993 Arzt im Praktikum in Kinderheilkunde und Kinderchirurgie am Zentralklinikum Augsburg
  • 1993 – 1994 Weiterbildungsassistentin in der Kinderarztpraxis Ganderkesee
  • 1994 bis jetzt: niedergelassen als praktische Ärztin in der Kinderarztpraxis Ganderkesee

Verheiratet, Hobbies: meine Freunde, meine Familie, Tanzen, Reisen, Brotbacken im eigenen Holzbackofen, Kochen, Fotografieren

Dr. med. Matthias Senner

Lebenslauf

  • Geboren in Lich und aufgewachsen in Gießen an der Lahn
  • 1976 Abitur am Liebig Gymnasium Gießen
  • 1976 – 1977 Zivildienst an der Universitätskinderklinik Gießen im Lungenfunktionslabor
  • 1978 – 1984 Studium der Humanmedizin an der Justus von Liebig Universität Gießen
  • 1984 – 1989 Facharztausbildung in der Kinderklinik des Kreiskrankenhauses Bad Hersfeld
  • 1988 Promotion zum Thema Lungenfunktionsprüfungen bei Säuglingen und Kleinkindern
  • 1989 Facharztprüfung zum Kinder- und Jugendarzt
  • seit 1989 als Kinder- und Jugendarzt niedergelassen in Ganderkesee
  • 1990 – 2014 Notarzt im regionalen Rettungsdienst parallel zur Praxistätigkeit

Verheiratet, 3 Kinder, 2 Enkelkinder, Hobbies: Joggen, Wandern, Tauchen, Tanzen, Gartenarbeit, gutes Essen

Aktuell informiert

  • Keine Atteste für Schulen / Kindergärten

    Aus gegebenem Anlass:

    Wir stellen keine Atteste für Schulen, Kindergärten u.a. über das
    Vorliegen oder die Abwesenheit von Infektionskrankheiten jeglicher Art
    aus. Dieses geschieht nach Absprache mit dem Gesundheitsamt des
    Landkreis Oldenburg, Dr. Peiler, vom 30.06.20

    Wir bitten daher darum, keine entsprechenden Anfragen an uns zu richten!
    Vielen Dank.

    mehr erfahren

  • Schuleingangsuntersuchungen

    Aus aktuellem Anlass:
    Das Gesundheitsamt Wildeshausen führt wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr keine Schuleingangsuntersuchungen durch. Hörteste und Sehteste können nach telefonischer Terminvereinbarung auch in den Kinderarztpraxen durchgeführt werden.

    mehr erfahren

  • Patienten Information zu Asthma und Corona

    Zu diesem Thema verweisen wir auf einen aktuellen Beitrag der NWZ Online

    mehr erfahren

  • Ansteckung vermeiden

    Liebe Patientenfamilien !
    Um während der Covid-19-Pandemie die Übertragungsrate möglichst gering zu halten, haben wir einige Regeln festgelegt, an die sich alle halten sollen:

    mehr erfahren

  • Patienten-Information zu Corona-Virus-Erkrankung

    Empfehlung zum Management während der COVID-19-Erkrankungswelle (Corona-Virus-Erkrankung)

    mehr erfahren

  • Neue Patienten / Aufnahme

    Um die Qualität der Behandlung zu wahren, nehmen wir auf Grund hoher Auslastung zur Zeit nur erstgeborene Neugeborene und deren nachfolgende Geschwister in unserer Praxis auf.

    mehr erfahren

  • Gleichbehandlung

    Aus gegebenem Anlass und weil es uns ein grundsätzliches Anliegen ist:

    Aktuelle Nachrichten geben Auskunft darüber, wie groß der Anteil unserer Gesellschaft ist, der sich durch Intoleranz und/oder Fremdenfeindlichkeit auszeichnet.

    mehr erfahren